Gemeinsam Wachsen Wochenende

Wochenendgruppe Gefühls- und Körperarbeit

Ausgehend vom eigenen Befinden oder aktuellen Konfliktsituationen, ermöglichen diese Gruppen, in denen die Teilnehmenden individuell begleitet werden, mit der Gefühls- und Körperarbeit tiefe Erfahrungen zu machen und erfüllende Beziehungsmuster zu entwickeln. Grundsätzlich arbeiten wir in Kleingruppen mit 6-10 Personen (mit zwei Gruppenleitern 12-14). Dies ermöglicht eine sorgfältige Einzelbegleitung. Es besteht keine Garantie für eine Einzelbegleitung während einer Gruppe

Termine 2024

  • 01.-03. März (max. 4 Teilnehmer) in 17440 Wangelkow (Download Flyer) (Aktuell besteht eine Warteliste)

Preis: 300€ Seminargebühr plus ca. 75€ U/VP 

Die Mahlzeiten: (mittags und abends) – bestehend aus sehr kleinen Mengen verschiedener Nahrungsmittel – sind Teil des Sensibilisierungsprozesses. Wir nehmen sie in Schweigen und mit verlangsamten Bewegungen zu uns und werden dabei interessante Erfahrungen machen.

Unterbringung: Auf dem abgelegenen Brennesselhof nutzen wir zwei renovierte Räume eines alten Ferienlagers. Einer davon ist der Seminarraum, der zweite ein Schlaflager mit Matratzen. Es können auch beide Räume zum Schlafen genutzt werden. Außerdem ist es möglich, in einer fußläufig erreichbaren Ferienwohnung warm zu duschen. Mitzubringen sind: Schlafsack und ein Laken, Hausschuhe, eine leichte Decke, Schreibzeug und bewegungsfreundliche Kleidung

Mittag- und Abendessen

Leitung: Bastian Barucker, Wildnispädagoge und Prozessbegleiter, Ausbilder in Gefühls- und Körperarbeit